Bauen in Berlin wird immer teurer (+3,6 % im Mai 2017)

Veröffentlicht von Administrator (admin) am 04 Jul 2017
Immobilien-Markt-Berlin-Preise-Info-Zinsen-Makler-Verkauf >> Markt / Preise

Wie das Amt für Statistik Berlin-Brandenburg in seiner Pressemitteilung 154 vom 03.07.2017 u.a. mitteilt, ist der BAupreisindex für Neubau von Wohnunggebäuden in Berlin im Mai 2017 im Vergleich zum gleichen Vorjahresmonat um +3,6% gestiegen. Im Land Brandenburg sogar um +3,7%.

Seit Februar 2017 liegt der Preisanstieg damit über 3% und hat sich auch verstärkt. Er nähert sich der 4%-Marke.

Am stärksten war der Preisauftrieb bei Gerüstarbeiten (+13,6%), gefolgt von Klempner- und Tapezierarbeiten mit +7,6% bzw. 7,1%. Ebenfalls überdurchschnittlich war der Preisanstieg bei Schönheitsreparaturen von Wohnungen (+5,3%).

Weitere Zahlenn entnehmen Sie der nachfolgenden Grafik.

Baupreisindex Berlin Brandenburg Mai 2017

 

Quelle: Pressemitteilung Nr. 154 vom 03.07.2017 des Amts für Statistik Berlin-Brandenburg.

Zuletzt geändert am: 04 Jul 2017 um 09:25

Zurück