Berliner Baubetriebe im Mai 2012 über dem Vorjahresniveau

Veröffentlicht von Redakteur (redakteur) am 21 Jul 2012
Immobilien-Markt-Berlin-Preise-Info-Zinsen-Makler-Verkauf >> Markt / Preise

Wie das Amt für Statistik Berlin-Brandenburg mitteilt, stieg in den Betrieben des Berliner Bauhauptgewerbes mit 20 und mehr Beschäftigten im Mai 2012 der baugewerbliche Umsatz gegenüber Mai 2011 um 2,0 % auf 161,6 Mill. EUR. Bei den Auftragseingängen war in den auskunftspflichtigen Betrieben im Mai 2012 ebenfalls eine Steigerung um 1,6 % auf 158,4 Mill. EUR gegenüber dem Vorjahresmonat zu verzeichnen. Zuwächse bei den Auftragseingängen wurden im Wohnungsbau (27,8 %) sowie im gewerblichen und industriellen Tiefbau (49,7 %) gemeldet.

Die Zahl der im Mai 2012 im Bauhauptgewerbe Beschäftigten lag um 3,0 % über der des Vorjahresmonats. Die Entgeltsumme erhöhte sich um 2,7 % und wies 30,4 Mill. EUR aus. Der baugewerbliche Umsatz je Beschäftigten sank um 1,0 % auf 14 571 EUR. Die Anzahl der geleisteten Arbeitsstunden (1,1 Mill.) stieg im Mai um 4,6 % gegenüber dem Vorjahresmonat.

Berliner Baubetriebe im Mai 2012 über Vorjahresnuveau

Quelle: Pressemitteilung Nr. 215 vom 19.07.2012 des Amts für Statistik Berlin-Brandenburg.

Zuletzt geändert am: 21 Jul 2012 um 16:41

Zurück