Weniger Umsatz und Aufträge für Berliner Baubetriebe im April 2017

Veröffentlicht von Administrator (admin) am 21 Jun 2017
Immobilien-Markt-Berlin-Preise-Info-Zinsen-Makler-Verkauf >> Markt / Preise

Wie das Amt für Statistik Berlin-Brandenburg in seinen Pressemitteilungen Nr. 139 vom 19.06.2017 mitteilt, fiel der Umsatz des Berliner Bauhauptgewerbes mit mehr als 19 Beschäftigten im April 2017 um 14 % im Vergleich zum selben Vorjahresmonat 2016. Die Auftrageingänge sanken sogar um 31,5% im selben Zeitraum. Der Rückgang wäre noch stärker gewesen, wenn nicht im Wohnungsbau ca. +14,7% und im öffentlichen Hochbau sogar +34,4% mehr Auftragseingänge zu verzeichnen gewesen wären. In allen anderen Sparten gingen die neuen Aufträge zurück.

Die Zahl der Beschäftigten stieg um +9,9% auf jetzt 13.540 tätige Personen. Die Entgelte erhöhten sich deutlich um 14,8%.

Zahlen zum Baugewerbe in Berlin Jan-April 2017

Quelle: Amt für Statistik Berlin-Brandenburg, Pressemitteilung Nr. 139 vom 19.06.2017.

Zuletzt geändert am: 21 Jun 2017 um 08:54

Zurück